Unsere Fahrzeuge

Mercedes-Benz – ORIGINAL AMG 560 SEL "Pullman" Lang Stretch LIMO

Details

  • Fahrzeugart: Gebrauchtfahrzeug
  • Erstzulassung: 03/1990
  • Kilometerstand: 86900km
  • Kraftstoff: Benzin
  • Schadstoffklasse: Euro1
  • Umweltplakette: 4 (Grün)
  • Leistung: 220 kW /299 PS
  • Getriebeart: Automatik
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl Türen 4/5
  • HU bis /
  • AU bis /
  • Ausstattung

  • Metallic
  • Schiebedach
  • Leichtmetallfelgen
  • Zentralverriegelung
  • Elektr. Fensterheber
  • Servolenkung
  • ABS
  • Tempomat
  • Sitzheizung
  • TV
  • HU neu
  • Elektr. Seitenspiegel
  • CD-Spieler
  • Elektr. Sitzeinstellung
  • Freisprecheinrichtung
  • Tuner/Radio
  • Armlehne
  • Lederlenkrad
  • Sitzheizung hinten
  • Soundsystem
  • Sommerreifen
  • Scheinwerferreinigung
  • Elektr. Sitzeinstellung, hinten
  • Preis

    45.560 €

    Mwst nicht ausweisbar

    Sonstiges

    ORIGINAL von AMG in Affalterbach gebauter, homologierter und zertifizierter W126
    mit Radstandsverlängerung um 1.100mm mit Glas-Trennwand.


    Bekanntlich beauftragte Mercedes-Benz für die Baureihe W126 keine
    offiziellen Pullman-Versionen.
    Daher wurden viele W126 mehr oder minder gut und eingeschränkt nachhaltig von unterschiedlichen Fahrzeugveredlern verlängert.


    Nach unseren Rescherchen existieren lediglich ca. 20 von AMG in Affalterbach gebaute und offiziell bekannte und zertifizierte AMG-Langversionen dieser Art.


    Sucht man nun eine "werksnahe W126 Pullman-Version",
    so dürften die AMG-Radstandsverlängerungen denen wohl am nächsten kommen.

    Seinem kleineren AMG-Bruder wurde im Maercedes-Fans-Magazin 2018 sogar ein exklusiver Aufmacher gewidmet. Hier wurde die um 300 mm verlängerte AMG-Limousine des damalgen Japanischen Botschafters in Kanada präsentiert.


    Dieser 560 SEL wurde von AMG Deutschland im Jahr 1989 um 1.100 mm auf 6.260 mm verlängert, weitsichtig konstruktionstechnisch verstärkt
    und üppig mit Holz, Leder und den damals führenden Sony-HiFi-Komponenten inkl. VHS-Video und CD-Spieler ausgestattet.

    Die 4 Coupe-Einzelsitze im Fond lassen sich einzeln elektrisch verstellen und sind beheizt.

    Die 4 Türen tragen die damals typischen AMG-Holzblenden
    im unteren Verlauf der Türe.

    Übrigens war die vis-à-vis-Einzelsitzanordnung im Limousinen-Fonds in den japanischen Boom-Zeiten der 90er-jahre deshalb so begehrt, da diese für mobile Konferenzen ausgesprochen gut geeignet war.


    Während geschäftlicher Gespräche galt diese Form der mobilen Verhandlung mit allem Komfort, Entertainment und gekühlten Getränken nicht nur als besonders chic, sondern war auch der Garant dafür, das die Gespräche vertraulich und abhörsicher blieben.

    In fremden Büros, Hotel-Longes oder Business-Centern konnte der Eigentümer dieser Limousine davon nicht immer ausgehen.

    Der Fond-Bereich besitzt sogar ein zweites Schiebedach.


    Natürlich wurde die serienmäßige Klimaanlage (getrennt für Chauffeur und Fond-Passagiere regelbar)
    um ein weiteres leistungsstarkes Aggregat für den vergrößerten Fondbereich ergänzt, das auch die Mini-Bar
    kühlt.

    Der Innenraum erscheint äußerst gepflegt. Holz und Leder sind tadellos. Auf dem TV Bildschirm prangt noch immer das Sony-Auslieferungs-Logo aus den 90ern.


    Die Glasscheibe zwischen Fond und Fahrer wird elektrisch betätigt. Die Gegensprechanlage
    ermöglich dennoch die Kommunikation mit dem Chauffeur.

    Die AMG-Limousine ist sofort fahrbereit und besitzt seit 2016 die deutsche Vollabnahme (mängelfrei)
    inkl. der der erhöhten Traglast entsprechenden originalen Leichtmetallfelgen und Reifen.

    Die niedrige Laufleistung belief sich lt. offizieller Einträge im japanischen Export-Zertifikat in den Jahren auf:

    10/2012: 84.600 km
    10/2014: 86.400 km

    Der AMG stand bis vor kurzem in einer AMG-Sammlung und wurde regelmäßig zu besonderen Anlässen gefahren.

    Die AMG-VIP-Shuttle Magnet-Folien
    entstammen diesen Fahrten.



     VERKAUF IM KUNDENAUFTRAG


    Wir bieten Ihnen noch weitere ausnahmslose schöne und gepflegte Mercedes-Benz Klassiker im LegendenWerk:

    Alternativ bieten wir Ihnen z.B. eine restaurierte deutsche 230 SL Pagode - seit 40 Jahren im Familienbesitz - an. Schauen Sie sich hierzu bitte unser entsprechendes Angebot online an.



    Der silberne /8 im Hintergrund ist ein auf 240D 3.0 umgebauter 114. RESTAURIERT. Wunderschöner Zustand.

    W123 230 E in Ausnahmezustand. Originallack. Unrestauriert.
    Perfekte Historie.

    - 500 SL Smaragd-Schwarz MoPf 2 aus 2000 Schweiz
    - 500 SL EDITION 1/700 Stk. MoPf 2 aus 2001 Japan
    - 500 SL Silber MoPf 1 aus 1996 58 tkm AMG Schürzen Japan
    - 500 SL Silber MoPf 1 1996 98 tkm Japan
    - 500 SL Malachit-Grün 1992 Ur 129 Schweiz
    - 600 SL Silber MoPf 1 1996 Technik top Japan
    - SL 320 1998 Obsidian DESIGNO Leder Orange Holz Birke Deutsch
    - SL 320 Special Edition 190 tkm Panorama und AMG Deutsch 1/500 Stk
    - SL 320 Silber 1994 94 tkm Deutsch Erstlack 
    - SLK 230 50 tkm 2.3 Kompressor geschaltet

    - W 140 600 SEL 1992 Schwarz/schwarz komplett durchrepariert im Erstlack
    - W 140 CL 600 1998 silber 64 tkm einer der Letzten Japan
    - CLS AMG 6.3 54 tkm
    - C 55 AMG 78 tkm Silber / Leder grau
    - W 211 E 55 AMG 1. Hand 87 tkm Kombi Japan

     und VIELE mehr... 

    Rufen Sie uns hierzu gerne an. Bitte keine Mails. Danke 

    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Sie unsere Fahrzeuge und das LegendenWerk ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung besuchen können. Wir möchten Sie mit ausreichend Zeit im LegendenWerk empfangen.

    Wir haben grundsätzlich keine regulären Öffnungszeiten, sondern richten uns nach Ihnen. Im Internet gemachte Angaben sind unverbindliche Beschreibungen und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.

    Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Daten Übermittlungsfehler. Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Obige Beschreibungen sind keinesfalls zugesicherte Eigenschaften im vertraglichen Sinne. Verbindlich ist ausschließlich der geschlossene Kaufvertrag.